WMF

Cromargan Protect® poliert

WMF

WMF

Holen Sie Ihr gutes Besteck aus der Vitrine! Sie brauchen es nie wieder zu schonen – Besteck aus Cromargan protect® sieht auch nach Jahren noch fast wie neu aus, egal, wie oft Sie es fallen lassen, in der Spüle vergessen oder einfach täglich bei Tisch benutzen. Vor mehr als 80 Jahren ersetzte WMF bereits das schwere Tafelsilber weitestgehend durch den rostfreien Edelstahl. Der innovative Werkstoff, der bis heute alles hat, was man sich von zeitgemäßem Besteck wünscht, wurde 1927 von WMF unter dem heute weltweit bekannten Namen Cromargan® bekannt gemacht und leitete ein neues Kapitel des Kochens und der Tischkultur ein. Das gute Besteck war von jetzt an gemacht für die Anforderungen des alltäglichen Lebens. Im Frühjahr 2009 setzte WMF noch eins drauf und veredelte das Cromargan®. Dieses veredelte Material trägt den Namen Cromargan protect® und erreicht eine extrem hohe Kratzfestigkeit im Vergleich zu unbehandelten Bestecken. Es ist formstabil, kratzfest, beständig gegen Speisesäuren, rostfrei und spülmaschinenfest. Vor allem aber ist Besteck mit Cromargan protect® ewig schön: Polierte Oberflächen bleiben immer glänzend, mattierte matt. Eine glänzende Innovation von WMF, gemacht für Ihr tägliches Leben.

Widerstandsfähigkeit
Bestecke aus international patentiertem Cromargan protect® haben eine extrem unempfindliche Oberfläche: Polierte Oberflächen bleiben glänzend, mattierte bleiben matt.

Messerschärfe
Dank hochwertig geschmiedeter Klingen aus Spezialklingenstahl bleiben die Messer auch nach häufiger Anwendung immer scharf.

Spülmaschinenfestigkeit
Starke Beanspruchung und häufiger Einsatz in der Spülmaschine können Cromargan protect® nichts anhaben. Somit bleibt das Besteck dauerhaft rostfrei.

Design
Formvollendete Bestecke mit höchstem Designanspruch, sehen nicht nur gut aus, sondern liegen auch perfekt in der Hand.

Besuchen Sie uns im Hause Greiner in Erlangen und überzeugen Sie sich von den Qualitätsprodukten aus dem Hause WMF.