Combi-System

Combi-System

Combi-System

Ein Stiel – verschiedene Vorsatzgeräte – viele Einsatzmöglichkeiten.

Die Gartenarbeit erfordert unterschiedlichste Geräte – zur Bearbeitung des Bodens in Gemüse- und Blumenbeeten, zur Reinigung von Garten- wegen oder Terrassen, zum Entfernen von Laub auf dem Rasen oder zum Freiräumen von Schnee im Winter.

GARDENA combisystem-Vorsatzgeräte:
Gutes Werkzeug für beste Bodenbearbeitung. Ziel bei der Bodenbearbeitung ist es, zu allererst den Boden locker zu halten. Eine weitere wichtige Aufgabe ist das Jäten des Unkrauts. Je weniger Unkraut wuchert, desto mehr Nährstoffe bekommt die Pflanze. Und darüber hinaus gibt es von GARDENA Gartengeräte zum Zusammenrechen und Kehren, zum Säubern und für vielfältige An- und Umpflanzarbeiten.

GARDENA combisystem-Reinigungsgeräte:
Die effektiven Helfer für die Arbeiten am und rund ums Haus. Im Garten und rund ums Haus sammelt sich regelmäßig Laub, Moos, Schmutz usw. an. Eine regelmäßige Reinigung ist nötig, um alles topp in Schuss zu halten. Ob zum Fugen reinigen, Schrubben, Kehren oder für Arbeiten in der Höhe – mit den GARDENA combisystem-Vorsatzgeräten erledigen Sie die Arbeiten am und ums Haus einfach und effizient.

GARDENA combisystem-Geräte im Winter:
Die große Hilfe bei Eis und Schnee. GARDENA combisystem-Geräte lassen sich nicht nur im Frühjahr, Sommer und Herbst einsetzen – auch für den Winter gibt es hilfreiche Geräte, die die Arbeit erleichtern. Das Schneeräumen, das Entfernen von Eisplatten und festgetretenem Schnee, das Streuen von Salz, Sand oder Splitt werden damit wesentlich einfacher.

GARDENA combisystem-Kleingeräte:
Für Arbeiten rund um Blumenbeete, Terrasse und Balkon. Zusätzlich zum Einsatz als Handgerät können GARDENA combisystem-Kleingeräte auch mit einem beliebigen combisystem-Stiel verlängert werden, z. B. mit combisystem-Kleingeräte-Verlängerungsstielen.